Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   mausihelga
   lemmie
   omarosi
   wollzupfer

   19.06.11 20:38
    Liebe Renate! Wieso hat
   21.06.11 20:52
    Die Puppensachen sind ja

http://myblog.de/strickoma

Gratis bloggen bei
myblog.de





Diesmal waren mal wieder die Püppchen dran, die schönen Wollreste von Mausi haben nach Stricknadeln gerufen, ja fast gebrüllt:

 

ein Cape für Barbie

 

eine Kuscheljacke mit Mütze für Ken

 

ein Cape für Skipper

 

 

und ein Cape für Stacy,

natürlich alle mit passendem Overall drunter.

 

:

 

 

22.11.09 16:10


Werbung


Es ist zwar noch etwas hin bis zum 1. Advent, aber der Kalender musste ja rechtzeitig fertig werden:

 Man strickt ja auch an 24 Minisöckchen ganz schön hin, sie sind alle ca. 9-10 cm lang, der Nikolaus und der Hl. Abend sind etwas größer, weil da ja mehr reinpassen muss.

Viele der Söckchen werden Omarosi und Mausihelga bekannt vorkommen....

Auch die Püppchen sind nicht zu kurz gekommen:

denn auch Weihnachten naht mit Riesenschritten!

 

 

 

25.10.09 10:22


Wieder mal war eine längerer Pause, aber jetzt muss ich doch zeigen, dass ich nicht die ganze Zeit nur auf der faulen Haut gelegen bin:

Mehrere schöne Socken hab ich gestrickt, ich will heute aber nur zwei Paar zeigen:


Diese in Gr. 37 sind für meine jüngste Enkelin, sie liebt  zusätzlichen "SchnickSchnack", deshalb hab ich die Patchkante mit Fransen eingefasst (ich hoffe, sie lassen sich trotzdem einigermaßen waschen :-)).

Und diese sehr männlichen Socken in Gr. 41 sind für ihren Bruder, er liebt eher dezentere Farben und da kamen mir Omarosis Reste grade recht, sozusagen aus drei mach eins (Paar)! Diese Socken sind mit zwei Nadeln längsgestrickt, ich musste mal wieder eine neue Anleitung ausprobieren, bin aber nicht so ganz begeistert, es sind mir einfach zu viele Maschen gleichzeitig auf der Nadel.

Und diese Frühchenwestchen und -socken kommen Rosemarie bestimmt auch irgendwie bekannt vor emotion!

Auch Barbie hat von ihr profitiert:


Ich wünsche allen ein schönes restliches Wochenende, bei dem Sauwetter kuschelt man sich am besten mit den Stricknadeln in ein schön gemütliches Eckchen!

:

 

18.10.09 12:09


Zuerst muss ich ein Versprechen einlösen:

Meine Tochter hat mir gestern sämtliche Fenster geputzt und die Vorhänge aufgehängt!

Sie hat bei Omarosi gelesen, dass ihre Tochter zum Putzen da war und das hat sie sich zum Vorbild genommen, weil sie auch mal in meinem Blog erwähnt werden möchte. Danke Rosemarie (und natürlich auch Regina danke fürs Fensterputzen!)

 

In der Zeit konnte ich dann gemütlich ein paar von den schönen Wollresten von Omarosi verstricken, einige Barbiekleider und gleich auch noch was für die Frühchen: die Söckchen sind fertig und das Mützchen angestrickt.

 

 

15.8.09 15:12


Seit meinem letzten Eintrag war ich keineswegs untätig, im Gegenteil, ich war sogar sehr fleißig, hier eine kleine Auswahl meiner Aktivitäten.

Zuerst mal die Socken:

 

 

Diese Wolle hatte vor langer Zeit mal Andrea gefärbt, jetzt hab ich endlich ein besonderes "Design" dafür gefunden, und gleich passend ein Paar Babysocken dazu:

 

Dann meine  "Hundertwasser"-Socken

 


Der Rest hat grade noch für ein Frühchen-Mützchen mit Socken gereicht, sowas ist nämlich neuerdings mein zusätzliches Hobby...:

und bei diesem "Regenwald"-Rest hats sogar noch zusätzlich für ein Westchen gereicht.

Aber auch Barbie und Ken dürfen nicht zu kurz kommen:


Barbie mit einer Wickeljacke mit passendem Rock und Ken mit einem Reste-Pullover aus Tigerwolle.

So, jetzt hab ich mein schlechtes Gewissen wieder etwas beruhigt, bis zum nächsten Mal! 

 

7.8.09 11:12


nach langer Pause...

... muss ich mich doch auch mal wieder melden.

Inzwischen war ich ja nicht untätig, aber mit den Fotos dauerts halt bei mir immer etwas länger, weil ich von meinem Hoffotografen abhängig bin.

Aus dem Rest von den riesigen Dumbledore-Socken hab ich noch ein Paar winzige Babysocken gestrickt:

 Und weil Babysöckchen so schön schnell fertig sind und Reste nützlich verwertet sind, hier nochmal welche:

 aber auch die Püppchen dürfen nicht zu kurz kommen, Barbie brauchte unbedingt ein Dirndl:

 

und da wollte die kleine Schwester Tutti auch eins:

 

 Bei diesem kleinen Ding sind nur die Knöpfe etwas zu groß, aber kleinere passende hatte ich nicht, und Puppen können ja zum Glück nix reklamieren.

Jetzt muss ich mal wieder "große" Socken stricken, ich hab mir vorgenommen, ich kauf erst wieder Sockenwolle, wenn ich mein Lager leergestrickt habe, aber wie ich mich kenne, werde ich das nicht durchhalten können, das dauert mir viiieeel zu lange und es gibt so wunderbare Wollen!

 

8.5.09 11:50


Jetzt muss ich mich doch auch mal wieder zu Wort bzw. "zu Foto" melden.

Diese Socken sind aus einem Zauberball von Andrea gestrickt und ich hab es sogar geschafft, bei beiden den gleichen Farbanfang zu finden! Für den Patch hab ich von Andrea gefärbte Wolle genommen, die farblich schön passt und das ganze noch etwas belebt.

Auch diese Wolle ist von Andrea gefärbt, es ist mal wieder Resteverwertung von zwei verschiedenen Lila-Tönen, die sich für den Patch-Schaft sehr gut eigneten.

Und nachdem aller guten Dinge bekanntlich drei sind, hier noch ein Harry-Potter-Dumbledore, der sich für diese Patch-Art gut eignete:

Allerdings strickt man an Größe 44 ganz schön lange hin (deshalb ist auch nur einer fotografiert, der andere ist aber inzwischen auch fertig!) - ich muss immer wieder sagen: ich liebe die niedlichen kleinen 3,5cm großen Füßchen von Ken:


28.2.09 15:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung